WVS-Messe 2018 – mit einigen Neuerungen

Foto: LOZ-News.de | Wolfgang Reichenbächer

Vorstand und Messeorganisationsteam der WVS befinden sich im Endspurt. Und diese Messe hat – abgesehen von fast 150 Ausstellern mit interessanten Präsentationen und Angeboten – auch noch einiges Neues zu bieten:
• Die Eisenbahnfreunde Schwarzenbek bauen ihre Feldbahn auf, mit der Besucher über das Gelände fahren können.
• In Halle 2 bieten auf dem „WVS Marktplatz“ mehrere kleine Stände Interessantes zum Verkauf an: Schmuck, Mode, Accessoires, Kerzen, Geschenk- und Dekoartikel, etc.
• Der AZUBI GUIDE, erstellt von Holger Ziel, enthält Informationen über die Ausbildungsplätze der an der Messe teilnehmenden Unternehmen. Die Messestände sind mit dem AZUBI-Logo gekennzeichnet und die Hefte wurden an den Schulen verteilt und sind auch während der Messe an den Kassenhäuschen erhältlich – solange der Vorrat reicht. (AZUBI GUIDE als PDF)
• Veränderte Messezugänge: von der Kerntangente / vom Lidl-Fußweg / vom Fußweg Möllner Str. (zw. Amtsgericht und Friedhof)
• Neben der Reise im Wert von 1000 € wird es auch ein iPhone X zu gewinnen geben … und ein Fahrrad, einen Großformat-Fernseher, Elektroartikel, Spielwaren … und noch viel mehr. Verlosung am Messesonntag ab 16:30 Uhr.
WVS-Messe, 13. und 14. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr, Buschkoppel 5–7, Schwarzenbek