Neu in der WVS: elektroHOLST

Nachdem Klaus Holst jahrelang Mitglied der WVS war und inzwischen in den wohlverdienten Ruhestand getreten ist, schließt sich nun auch sein Nachfolger, Kim Peter Färber, der WVS an.
Bei elektroHOLST in der Bahnhofstr. 13 in Schwarzenbek werden E-Check Sicherheitsprüfung, EDV-Vernetzung, Elektroinstallationen, Energiekonzepte, Haushaltsgerätereparatur, Kommunikationstechnik, Schaltanlageneinrichtung, Überspannungsschutz und vieles mehr angeboten – und alle Arbeiten in der gewohnten Qualität verrichtet.
Kim Peter Färber, kimfaerber@elektroholst.de, www.elektroholst.de