Jetzt anmelden zur WVS-Messe

Die Vorbereitungen für die WVS-Messe sind bereits in vollem Gange. 
Neben den 7 Vorstandsmitgliedern gehören noch weitere 10 Personen zum Messe-Organisationsteam. Denn es gibt viel zu tun, um die hohe logistische Anforderung für die größte Gewerbeschau in der Region zu bewältigen.
Stattfinden wird die Messe wieder in den Herbstferien, mit festlicher Eröffnungsveranstaltung am Freitag den 12. Oktober.

Und ab sofort kann man sich HIER online anmelden.

Weiter lesen

WVS mit (teilweise) neuem Vorstand

Die WVS hat auf ihrer Jahresmitgliederversammlung mit Grünkohlessen im „Landgasthof Lüchau“ in Müssen den Vorstand – zumindest teilweise – neu gewählt.
Steffen Möller (Brillenschmiede) möchte sich verstärkt anderen Dingen widmen und stellte sein Amt als 2. Vorsitzender zu Verfügung. In seine Fußstapfen tritt jetzt Doris Lehmann von der „Agentur Lehmann & Lehmann oHG – AXA Generalvertretung“, zuvor Beisitzerin.
Wiedergewählt wurden die Schriftführerin Karina Geideck und die Beisitzerin Maren Brinkmeier. 
Als neuer Beisitzer trägt Björn Hinz von Rohwerder Datasystems GmbH zur Verjüngungskur des Vorstands bei. 
(1. Vorsitzender Uwe Krützmann, Kassenwartin Anja Jost und Beisitzer Michael Köster sind bis Januar 2019 gewählt.)
Das Weinfest 2018 wird – da es im letzten Jahr so gut angekommen war – auch 2018 wieder in Schwarzenbek stattfinden. So hat es die Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen.

Weiter lesen

Volle Hütte bei PG-Training!

Sehr viele Besucher kamen zur Einweihung des neuen Sport-und Gesundheitsstudios von Philipp Günther in den Gewerbeweg 1 in Schwarzenbek und schauten sich die neuen Räumlichkeiten an. Man bekam einen Einblick, wie viel Arbeit Philipp mit seinem Team und den Unterstützern aus dem Familien- und Freundeskreis investiert hatten, um dieses Projekt auf die Beine zu stellen.
Und es hat sich gelohnt. Präsentiert wurde ein tolles Studio – und vor allem: ein tolles Konzept! Hier wird der Schwerpunkt auf gesunden Sport und persönliche Betreuung gelegt. Die WVS wünscht weiterhin viel Erfolg und ganz viel Spaß in den neuen Räumen!

Weiter lesen

Mitgliederversammlung 2018 – mit Grünkohlessen

Die Mitgliederversammlung 2018 wird mit dem traditionellen Grünkohlessen wieder am letzten Donnerstag des Januars stattfinden. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Bericht über das vergangene Jahr und dem Ausblick auf das kommende auch Vorstandswahlen und die Vorstellung neuer Mitglieder.
25. Januar 2018, 19 Uhr, im Landgasthof Lüchau in Müssen. (Nur für Mitglieder)

Weiter lesen

Neu in der WVS: K. Pipping Immobilien

Die Nachfrage nach Immobilienbesitz steigt stetig – gerade in und um die Metropolregion Hamburg. Als inhabergeführtes Unternehmen ist K. Pipping Immobilien in der Region tief verwurzelt und kennt die regionalen Marktgegebenheiten bestens. Seit Frühjahr 2017 betreut Sie Claudia Kramp auch vor Ort, in der neuen Filiale in Schwarzenbek, am Rand der Passage.
Claudia Kramp, c.kramp@Kpipping-immobilien.de, www.kpipping-immobilien.de

Weiter lesen

Neu in der WVS: Fischer Soundsystem

Das in Schwarzenbek ansässige Veranstaltungsunternehmen ist spezialisiert auf Firmen- und Familienfeiern jeglicher Art, sowie das Mischen von Livebands bei Stadtfesten, in Clubs und auch
in Konzert- und Mehrzweckhallen.
Kai-Uwe Fischer und sein Team sind auch in der Lage, kleinere bis mittlere Open Airs zu beschallen. Ihre technische Unterstützung findet man auch bei Neujahrsempfängen und Messen wieder. Voraussetzen können Sie bei ihnen eine gute Klangqualität und eine professionelle Betreuung.
Kai-Uwe Fischer, fischersoundsystem@gmail.com, www.fischersoundsystem.de

Weiter lesen

Neu in der WVS: Jessen Fotografie

Nach den bereits bestehenden Standorten Hamburg Othmarschen und Bargteheide eröffnete Jessen Fotografie 2014 eine weitere Filiale in der Passage in Schwarzenbek.
Hier kann man nicht etwa nur Passbilder machen lassen, sondern es wird professionelle Fotografie in großer Bandbreite geboten: Baby-Fotos, Kinder-Fotos, Hochzeitsbilder, persönliche Shootings, Immobilienfotos, Werbefotos, Aktfotos und mehr.
Zudem kann man im LadengeschäftFoto-Zubehör wie Bilderrahmen, Fotoalben, etc. kaufen und Fotokokopien erstellen lassen.
Sven P. Peter, schwarzenbek@jessenfotografie.de, www.jessenfotografie.de

Weiter lesen

Schnee- und Eisfest mit Sonntagsshopping

Schwarzenbek rollt wieder den Roten Teppich aus. Die Besucher der Schwarzenbeker Innenstadt erwartet an diesem verkaufsoffenen Sonntag: Eisstockschießen und „Hau den Lukas“, ein Kinderkarussell, Stände mit Bratwurst, Pizza, Crêpes und Schmalzgebäck, heiße und kalte Getränke wie Apfelpunsch, Glühwein und Bier …und vor allem Preisnachlässe von bis zu 70 %.

Weiter lesen

Agentur Lehmann & Lehmann – ein Traum wurde wahr

Seit 2007 baute Doris Lehmann ihre Versicherungsagentur – zunächst im Home Office – auf und zog nach dem Zusammenlauf der beiden Gesellschaften AXA und DBV in die Hamburger Straße in Schwarzenbek. Die erste Mitarbeiterin und Azubis kamen dazu und das Tätigkeitsfeld wurde erweitert um AXA Firmenversicherungen, Vorsorgeberatungen – speziell für Firmenmitarbeiter – sowie die Immobilienfinanzierung.
Nun erfolgte der Umzug in die großen und repräsentativen Räume ins ehemalige Schwarzenbeker Hotel „Stadt Hamburg“ und eine Vergrößerung der besonderen Weise: aus der Agentur Lehmann wurde die Agentur Lehmann & Lehmann oHG, AXA Generalvertretung, mit dem Ehepaar Doris und Mark Lehmann, die sich damit einen lange gehegten Traum erfüllten.
Mark Lehmann war 25 Jahre bei AXA im Angestelltenverhältnis und betreute und beriet die letzten 13 Jahre als Vorsorge- und Geldanlage-Spezialist Agenturen. Das Team der Agentur wird zum Januar 2018 wieder mit einem Auszubildenden verstärkt und soll in den kommenden Monaten nach Möglichkeit weitere Kundenberater erhalten.  „Damit können wir unseren Service rund um die Versicherungs-Lösungen für unsere Kunden noch weiter ausbauen“, erklären die beiden.
Agentur Lehmann & Lehmann oHG – AXA Generalvertretung DBV, Lauenburger Str. 10, agentur.lehmann@axa.dewww.axa-betreuer.de

Weiter lesen

Neu in der WVS: StairwayStudios

stairway studios

Internetauftritt mit Full-Service-Betreuung: Wir bringen Ihr Unternehmen mit modernen Programmier­techniken und auf leistungsfähigen Servern ins Internet – erfolgreich und werbewirksam. Wir beobachten ständig neue Entwicklungen und Trends und lassen diese in Ihr Projekt einfließen. Ein aussagekräftiges Logo und ein farblich ansprechendes Layout der dazugehörigen Geschäftsausstattung sind die Basis für einen erfolgreichen Auftritt. Verständlich, unverwechselbar, einprägsam.
Ob Logo, Briefpapier, Visitenkarten – wir entwickeln nach Ihren Wünschen ein einheitliches Unternehmenskonzept. Wir erstellen Ihre hochwertigen Drucksachen mit handwerklicher Präzision unter der Verwendung aktuellster Software. Termingerechte Produktionen mit Stil: Visitenkarten – Briefpapier – Broschüren – Flyer – Plakate – Firmenschilder – Großbanner – für Ihren erfolgreichen Auftritt.
Marcus Joost,, info@stairwaystudios.de, www.stairwaystudios.de

Weiter lesen

Neu in der WVS: newart medien & design

newart medien & design wurde im Jahr 2006 von Roger und Katja Hassler als Verlag und Werbeagentur in Hamburg gegründet. Seit 2017 hat das Unternehmen seinen Sitz in Schwarzenbek.
Im Verlagsprogramm dreht sich alles um die Themen Airbrush, Illustration, Digital Painting, Tortengestaltung und Bodypainting. Der Verlag veröffentlicht das zweimonatlich erscheinende Magazin „Airbrush Step by Step“ und die Buchserie „Digital Paintbook“. Das Buchprogramm umfasst neben Anleitungs- und Arbeitsbüchern auch fantasievolle Bildbände verschiedener Kunstrichtungen.
Als Werbeagentur bietet newart medien & design außerdem kreative Leistungen im Bereich Grafik und Design sowie PR und Werbetext nach einem transparenten Preiskonzept an – für den Kleinstunternehmer bis hin zum Global Player.
Durch ein kleines effizientes Team gewährleisten wir eine individuelle Betreuung, persönliche Beratung und eine schnelle, unkomplizierte Umsetzung von Projekten.
Katja und Roger Hassler, roger.hassler@newart.de, www.newart.de

Weiter lesen

Die Louisenhof gGmbH erhält den Wirtschaftspreis 2017!

Der Wirtschaftspreis 2017 wurde am 30. November vor über 150 Gästen feierlich überreicht an die Louisenhof gGmbH – Leben im Dialog.
Begonnen 1996 als Elterninitiative in Hamburg, 2002 unter dem Namen „Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Gut Lanken“ als gemeinnützige Gesellschaft gegründet und inzwischen als „Louisenhof gGmbH – Leben im Dialog“  eng mit Schwarzenbek und den umliegenden Gemeinden verbunden, bietet das Unternehmen Menschen mit Behinderungen optimale Wohn-, Arbeits-, Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten unter Betreuung und fördert die Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen.
Sie schafften sie in Schwarzenbek und Müssen 75 Arbeitsplätze und ihre Beschäftigten und Bewohner arbeiten in vielfältiger Weise als Dienstleister. Sie bieten in der modernen Kantine in der Industriestr. 8 einen von vielen geschätzten Mittagstisch, sie verkaufen in der „Louisengalerie“ Schönes aus den Kerzen- und Kunsthandwerkstätten, sie liefern Kaminholz, verkaufen auf dem Wochenmarkt hochwertige Biolandprodukte aus eigener Herstellung, sie betreiben das Amtsrichterhaus und bieten dort neben Kaffee und Kuchen auch Ausstellungen und Musikabende an, ihre Trommlergruppe, Theatergruppe und der Louisenchor werden für Veranstaltungen gebucht und die „Montagsmaler“ stellen ihre Bilder in der ganzen Region aus … u.s.w.
Die Rührung und der Stolz, mit denen Melanie Lindemann (Geschäftsführerin), Barbara Hollmann (Werkstattleiterin) und Iris Müller (Verwaltung) den Wirtschaftspreis entgegennahmen, war ebenso wenig zu übersehen, wie die Freude der Mitarbeiter und Betreuten, die das große Wirtschaftspreis-Banner entrollen und zeigen durften. Sechs Jurymitglieder zeigten zudem sechs große, berührende Bilder von den einzelnen Standorten.
Vor diesem Höhepunkt der Veranstaltung, gab es aber noch eine weitere Auszeichnung. Eine Gruppe engagierter Ehrenamtler, die in Schwarzenbek und für Schwarzenbek in diesem Jahr zum 4. Mal das drei Tage dauernde, tolle Stadtvergnügen organisierte, bekam den WVS-Ehrenoscar als Dank für ihren unglaublichen Einsatz:
Ute Stimper (Bürgerverein),
Norbert Lütjens (Stadtjugendpfleger), 
Manfred Jacobsen, Karin Prellwitz und Kai Peter Grasse (Förderverein FFW),
Jan-Christoffer Rabe (TSV)
und Steffen Möller (WVS).

Weiter lesen

Der Wirtschaftspreisträger steht fest

Es naht die 23. Wirtschaftspreis-Verleihung der WVS. Und die Jury hat den Preisträger bereis gewählt, verrät aber noch nichts.  Erst während der festlichen Preisverleihung am 30. November im Rathaus, vor WVS-Mitgliedern und geladenen Gästen, wird er bekannt gegeben. 

Weiter lesen

Lichterfest 2017 – trotz Regen und Wind

Der Himmel meinte es nicht gut mit dem Schwarzenbeker „Original Lichterfest“. Die stimmungsvolle Beleuchtung war da, die feurige Show von „Art of Light“ begeisterte die Zuschauer, es gab Glühwein, Punsch, kalte und warme Leckereien – unter anderem auch kross gebratenes Spanferkel – und verlängerte Öffnungszeiten bis 20 Uhr. 
Aber leider gab es auch viel Wind, und so mussten der Laternenumzug und das Feuerwerk kurzfristig abgesagt werden.
Die Kinder, die sich zum Laternenbasteln angemeldet hatte, hatten aber trotzdem ihren Spaß, und sie konnten ihre Kunstwerke bei einem Umzug in der Seniorenresidenz St. Franziskus, in der das Basteln stattgefunden hatte, zeigen.

Weiter lesen