WVS-Messe 2018 – mit einigen Neuerungen

Foto: LOZ-News.de | Wolfgang Reichenbächer

Vorstand und Messeorganisationsteam der WVS befinden sich im Endspurt. Und diese Messe hat – abgesehen von fast 150 Ausstellern mit interessanten Präsentationen und Angeboten – auch noch einiges Neues zu bieten:
• Die Eisenbahnfreunde Schwarzenbek bauen ihre Feldbahn auf, mit der Besucher über das Gelände fahren können.
• In Halle 2 bieten auf dem „WVS Marktplatz“ mehrere kleine Stände Interessantes zum Verkauf an: Schmuck, Mode, Accessoires, Kerzen, Geschenk- und Dekoartikel, etc.
• Der AZUBI GUIDE, erstellt von Holger Ziel, enthält Informationen über die Ausbildungsplätze der an der Messe teilnehmenden Unternehmen. Die Messestände sind mit dem AZUBI-Logo gekennzeichnet und die Hefte wurden an den Schulen verteilt und sind auch während der Messe an den Kassenhäuschen erhältlich – solange der Vorrat reicht. (AZUBI GUIDE als PDF)
• Veränderte Messezugänge: von der Kerntangente / vom Lidl-Fußweg / vom Fußweg Möllner Str. (zw. Amtsgericht und Friedhof)
• Neben der Reise im Wert von 1000 € wird es auch ein iPhone X zu gewinnen geben … und ein Fahrrad, einen Großformat-Fernseher, Elektroartikel, Spielwaren … und noch viel mehr. Verlosung am Messesonntag ab 16:30 Uhr.
WVS-Messe, 13. und 14. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr, Buschkoppel 5–7, Schwarzenbek

Weiter lesen

Das letzte Mal Sonntagsshopping in diesem Jahr

Am ersten Sonntag im September öffneten viele Händler in der Schwarzenbeker Innenstadt noch einmal ihre Läden. Und nicht nur diese, sondern auch die Kreissparkasse und einige Vereine trugen dazu bei, die Besucher „fit für den Herbst“ zu machen.“ So konnte man z. B.  surfen, bogenschießen und Tischtennis spielen, es gab Air-Hockey, Stelzenlauf, Büro-Golf, Hula-Hop-Reifen und noch vieles mehr – begleitet von der jungen Band „Schiethupn“ aus Gülzow. Und natürlich wieder diverse Snacks und Getränke.
Sonntag 2. September, 13 bis 18 Uhr, Lauenburger Straße, Seestern-Pauli-Straße, Passage, Schmiedestraße, Berliner Straße.

Weiter lesen

Verkaufs­offener Sonntag für Fussball-Fans

Am ersten Sonntag im Juli wird sich die Schwarzenbeker Innenstadt in eine Fußball-Fanmeile verwandeln – geschmückt in Schwarz-Rot-Gold. (Und das unabhängig vom Erfolg der deutschen Nationalmannschaft in Russland.)
Viele Geschäfte werden geöffnet haben und für die eine oder andere Überraschung oder besondere Angebote sorgen. Besucher können selbst „fußballaktiv“ werden, z. B. beim Torwandschießen (an zwei Standorten). Besonders viel Spaß bringt das „menschliche Soccer-Spiel“ und für die Kleineren die Hüpfburg.
Bei der Paninibilder-Tauschbörse – in der Seniorenresidenz Sankt Franziskus (Berliner Str. 4) und bei schönem Wetter evtl. auch draußen – können sich große und kleine Sammler treffen.
Und natürlich gibt es wieder diverse Snacks und Getränke.
Die Lauenburger Straße wird für den Autoverkehr gesperrt, die Schmiedestraße bleibt frei.
Sonntag 1. Juli, 13 bis 18 Uhr, Alter Markt, Lauenburger Straße, Passage.

Weiter lesen

Wieder After Work Opening beim Weinfest 2018

Wenn das Wetter hält, was die Prognose momentan verspricht, bekommen
wir ein halbwegs trockenes Weinfest.
Freuen Sie sich auf:
Weißwein und Flammkuchen, Rotwein und Scampi-Spieße, Federweißer und Burgunderbraten,
Bier und Grillwürste, Cocktails und Champignonpfanne, Softeis und Crêpes, Sonne und Sommerstimmung, Musik und Gelächter … und noch mehr.

Weiter lesen

Neu in der WVS: DRK-Betreuungsdienste

Mit einer Vielzahl von Diensten und Einrichtungen bietet das gemeinnützige Unternehmen Hilfe und Unterstützung:
Altkleidersammlung, Behindertengruppe, Campingtouren und Freizeiten für Kinder, Dienstabend der Einsatzkräfte, Erste Hilfe, First Responder, Gymnastik für Senioren, Hilfsmittelverleih, Internationale Hilfen, Jugendrotkreuz, Katastrophenschutz, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Mobiler Mahlzeitendienst, Notfalldarstellung, Pflegedienst, Rettungshundestaffel, Sanitätsdienst, Tafel, Übungen, Verpflegungsgruppe, Wasserwacht, Zeltverleih und vieles mehr!
Stefan Fehrmann, stefan.fehrmann@drk-betreuungsdienste.de, www.drk-betreuungsdienste.de

Weiter lesen

Neu in der WVS: Reformhaus Schmidtsen

Reformhaus Schmidtsen mein BioladenEine große Auswahl an Bioprodukten findet man im Reformhaus „meinBIOLADEN“ in der Passage, mitten in Schwarzenbek.
Der Naturkostladen bietet nicht nur Lebensmittel aus der Region, frisch geerntet, fair gehandelt und gentechnikfrei, sondern auch Arzneimittel auf natürlicher Basis, Naturkosmetik (Dr. Hauschka, Annemarie Börlind, Dado Sens, Heliotrop, etc.), Nahrungsergänzungsmittel, vegetarische Lebensmittel und mehr.
Kai Olaf Schmidtsen, meinbioladen@gmx.de, Telefon 04151 4866

Weiter lesen

Familientag mit Verkaufsoffenem Sonntag

Der Familientag am ersten Sonntag im Mai, der am 6. Mai wieder gemeinsam mit dem „Bündnis für Familie“ veranstaltet wurde, fand bei schönstem Wetter statt.
Viele interessante Aktionen und Stände waren an diesem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr auf dem Alten Markt, in der Lauenburger Straße, Berliner Straße, Schmiedestraße und Passage zu sehen:
Die Polizei bot wieder Aktionen zur Verkehrssicherheit an, die Aktion „Deckel drauf“ wurde fortgesetzt, man konnte sich im Bogenschießen üben oder sich am Musik-Korps erfreuen und natürlich in den Läden stöbern.
Die Kleinsten durften sich auf der Riesenrutsche und dem Bungee-Trampolin austoben – und natürlich wurden vielerlei Leckereien und Getränke angeboten.

Weiter lesen

Neu in der WVS: Lemke SHK

Tischlerei Niemeck KankelauBauen ist Vertrauenssache. Von der Planung bis zur Ausführung Ihres Projektes. Tobias Lemke ist als Fliesenlegermeister und Heizungsbaumeister für alle Schritte Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wenn Sie demnächst bauen, renovieren oder sanieren wollen und auf der Suche nach dem richtigen Partner für Badezimmer, Heizung, Fliesen, Böden oder Trockenbau sind, ist er der Richtige für Sie.
Für weitere Informationen oder ein konkretes Angebot sprechen Sie ihn gerne persönlich an. 
Tobias Lemke, info@lemke-bad-heizung.de, www.lemke-bad-heizung.de

 

Weiter lesen

Neu in der WVS: Tischlerei Niemeck

Das in Kankelau ansässige Unternehmen ist ihr zuverlässiger Dienstleister rund um Ihr Bauprojekt. Durch das Netzwerk von professionellen und zuverlässigen Handwerksunternehmen haben Sie die Möglichkeit, Tischlerei Niemeck Kankelaumit einem Ansprechpartner den gesamten Bauablauf zu koordinieren.
Natürlich werden auch Ihre Einzelaufträge gerne angenommen: Fenster und Türen, Einbauschränke, Wintergärten, Terrassenüberdachungen, Parkett und Laminat, Rolläden, Markisen und sämtliche Kleinarbeiten, Plissees.
Ronno Niemeck, R.Niemeck@Tischlerei-Niemeck.de, www.tischlerei-niemeck.de

Weiter lesen

Die WVS-Messe 2018 ist ausgebucht.

Die Vorbereitungen für die 20. WVS-Messe  befinden sich im Endspurt. 
Neben den 7 Vorstandsmitgliedern gehören noch weitere 10 Personen zum Messe-Organisationsteam. Denn es gibt viel zu tun, um die hohe logistische Anforderung für die größte Gewerbeschau in der Region zu bewältigen.
Stattfinden wird die Messe wieder in den Herbstferien, mit festlicher Eröffnungsveranstaltung am Freitag den 12. Oktober.anmelden.

Weiter lesen

WVS mit (teilweise) neuem Vorstand

Die WVS hat auf ihrer Jahresmitgliederversammlung mit Grünkohlessen im „Landgasthof Lüchau“ in Müssen den Vorstand – zumindest teilweise – neu gewählt.
Steffen Möller (Brillenschmiede) möchte sich verstärkt anderen Dingen widmen und stellte sein Amt als 2. Vorsitzender zu Verfügung. In seine Fußstapfen tritt jetzt Doris Lehmann von der „Agentur Lehmann & Lehmann oHG – AXA Generalvertretung“, zuvor Beisitzerin.
Wiedergewählt wurden die Schriftführerin Karina Geideck und die Beisitzerin Maren Brinkmeier. 
Als neuer Beisitzer trägt Björn Hinz von Rohwerder Datasystems GmbH zur Verjüngungskur des Vorstands bei. 
(1. Vorsitzender Uwe Krützmann, Kassenwartin Anja Jost und Beisitzer Michael Köster sind bis Januar 2019 gewählt.)
Das Weinfest 2018 wird – da es im letzten Jahr so gut angekommen war – auch 2018 wieder in Schwarzenbek stattfinden. So hat es die Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen.

Weiter lesen

Volle Hütte bei PG-Training!

Sehr viele Besucher kamen zur Einweihung des neuen Sport-und Gesundheitsstudios von Philipp Günther in den Gewerbeweg 1 in Schwarzenbek und schauten sich die neuen Räumlichkeiten an. Man bekam einen Einblick, wie viel Arbeit Philipp mit seinem Team und den Unterstützern aus dem Familien- und Freundeskreis investiert hatten, um dieses Projekt auf die Beine zu stellen.
Und es hat sich gelohnt. Präsentiert wurde ein tolles Studio – und vor allem: ein tolles Konzept! Hier wird der Schwerpunkt auf gesunden Sport und persönliche Betreuung gelegt. Die WVS wünscht weiterhin viel Erfolg und ganz viel Spaß in den neuen Räumen!

Weiter lesen

Mitgliederversammlung 2018 – mit Grünkohlessen

Die Mitgliederversammlung 2018 wird mit dem traditionellen Grünkohlessen wieder am letzten Donnerstag des Januars stattfinden. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Bericht über das vergangene Jahr und dem Ausblick auf das kommende auch Vorstandswahlen und die Vorstellung neuer Mitglieder.
25. Januar 2018, 19 Uhr, im Landgasthof Lüchau in Müssen. (Nur für Mitglieder)

Weiter lesen

Neu in der WVS: K. Pipping Immobilien

Die Nachfrage nach Immobilienbesitz steigt stetig – gerade in und um die Metropolregion Hamburg. Als inhabergeführtes Unternehmen ist K. Pipping Immobilien in der Region tief verwurzelt und kennt die regionalen Marktgegebenheiten bestens. Seit Frühjahr 2017 betreut Sie Claudia Kramp auch vor Ort, in der neuen Filiale in Schwarzenbek, am Rand der Passage.
Claudia Kramp, c.kramp@Kpipping-immobilien.de, www.kpipping-immobilien.de

Weiter lesen

Neu in der WVS: Fischer Soundsystem

Das in Schwarzenbek ansässige Veranstaltungsunternehmen ist spezialisiert auf Firmen- und Familienfeiern jeglicher Art, sowie das Mischen von Livebands bei Stadtfesten, in Clubs und auch
in Konzert- und Mehrzweckhallen.
Kai-Uwe Fischer und sein Team sind auch in der Lage, kleinere bis mittlere Open Airs zu beschallen. Ihre technische Unterstützung findet man auch bei Neujahrsempfängen und Messen wieder. Voraussetzen können Sie bei ihnen eine gute Klangqualität und eine professionelle Betreuung.
Kai-Uwe Fischer, fischersoundsystem@gmail.com, www.fischersoundsystem.de

Weiter lesen