Louisenhof eröffnet Neubau in Schwarzenbek

Louisenhof_4959_ganzklGut Lanken, das in Zukunft Louisenhof „Leben im Dialog“ heißen wird, ist eine integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für Menschen mit und ohne Behinderungen. Rund 90 junge Menschen arbeiten insgesamt in den Einrichtungen des Louisenhofs, ca. 45 davon wohnen auch dort. 
Am 27. November wurde nun der Neubau in der Industriestraße 8 im Gewerbegebiet Schwarzenbek feierlich eröffnet. Mitarbeiter, Betreute und die zahlreiche erschienenen Gäste ließen zusammen Luftballons mit guten Wünschen in den blauen Himmel steigen und pflanzten eine Buche.
Im neuen Gebäude, Nebengebäude und auf dem großem Grundstück wird es reichlich Platz zum Arbeiten geben – in der Kantine, die zukünftig 100 Gästen zur Verfügung stehen wird, in der Werkstatt und auf dem Hof, wo z. B. Kaminholz produziert wird.
Die Freude und Vorfreude der versammelten Menschen war deutlich zu spüren bei der Eröffnung, die nicht nur mit musikalischen und Theater-Darbietungen aufwarten konnte, sondern deren Küche zudem ein (für den Begriff „Kantine“) ungewöhnlich phantasievolles und leckeres Essen servierte.
Die WVS wünscht allen Arbeitenden und Betreuern dort eine schnelle Eingewöhnung und ganz viel Spaß!